Leben auf Usedom – Das erwartet Sie auf der Insel

Die Inseln in der Ostsee, egal ob Rügen, Usedom oder andere Inseln gehören zu den beliebtesten Urlaubsorten in ganz Deutschland und werden jedes Jahr von unzähligen Besuchern aufgesucht. Wie wäre das alltägliche Leben auf der Insel Usedom und wie würde man dort zurechtkommen. Dieser Beitrag soll dazu dienen, Ihnen alle Merkmale der Insel Usedom aufzuzählen und Ihnen vielleicht die Insel schmackhaft zu machen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesem Beitrag und hoffen wir können Ihnen Dinge über die Insel erzählen, die Sie noch nicht wissen.

Warum sollte man auf Usedom leben wollen?

In den folgenden Zeilen werden wir nun auf besondere Merkmale der Insel eingehen und Ihnen so ein Bild über die Insel verschaffen. Wir hoffen wir können Ihnen so weiterhelfen!

Frischer Fisch

Auch auf Usedom werden Sie immer wieder frischen Fisch zum Essen finden. Auf der Insel haben Sie immer wieder einen Stand oder verschiedene Restaurants die frisch gefangen Fisch anbieten. Sie sollten sich allerdings nicht wundern, wenn mal eine Gräte in dem Fisch zu finden ist.

Die Usedomer Schweiz

Diese kleine Ecke rund um Mercedes, Naipermin und Steuben bietet üppig grüne Wiesen, sanfte Hügel und bezaubernde Seen und vermittelt immer noch den Eindruck von Ruhe und Besonnenheit, und fast niemand war auf dem Land. Sie ist den Urlaubern auf der Insel fast unbekannt und daher gibt es viele unberührte Stellen. Abseits der belebten Straßen können Sie diesen Teil von Usedom bequem zu Fuß erkunden. Für Golfbegeisterte: Der Golfplatz am Balmer See genießt international ein hohes Ansehen.

Das Wasserschloss Mellenthien

Das Schloss von Mellenthien ist auch einer der Höhepunkte beim Besuch der Insel. Neben der einzigartigen Atmosphäre gibt es hier einige Spezialitäten: In der Kapelle des ehemaligen Schlosshofs befindet sich ein eigener Kaffeeröster. Hier wird Rohkaffee aus aller Welt mit traditionellen Trommelröstern verarbeitet. Aufgrund der langen Garzeit und des komplexen Röstintervalls bei niedrigen Temperaturen kann sehr einzigartiger Kaffee von Hand hergestellt werden. Genuss für Genießer – genau wie das Bier und die Cola, die der Besitzer des Schlosses Fidura hergestellt hat.

Wisente auf der Insel beobachten

Was sind Wisente überhaupt? Wisente sind europäische Bisons die bereits im frühen Mittelalter in den Urwäldern Europas beheimatet waren. Auf Usedom gibt es ein Gehege, in dem Sie diese wunderschönen Tiere begutachten können. Falls Sie sich Sorgen um die Tiere machen, können wir Ihnen gleich sagen, dass diese Tiere ein wunderschönes idyllisches Gehege genießen mit unglaublich viel Platz. Das Gehege wurde außerdem an den natürlichen Lebensraum der Tiere angepasst.

Große Auswahl an Seen

Auf der Insel Usedom gibt es unglaublich viele Seen, auf denen Sie mit Ihrer Familie einen tollen Bootsausflug machen können. Der See mit dem Namen Wolgastsee bietet dafür die perfekte Möglichkeit. Der See erstreckt sich über eine Fläche von 45 Hektar und bietet eigentlich immer komfortables Wasser.

Unser Fazit zu der Insel Usedom

Die Insel Usedom bietet viele spannende Flecken für die ganze Familie. Eins ist auf alle Fälle sicher, dort wird es Ihnen nicht langweilig werden. Egal ob tolle Seen oder eine atemberaubende Landschaft, auf Usedom finden Sie alles, was Sie brauchen. Auch an Sehenswürdigkeiten hapert der Insel Usedom nicht. Im Großen und Ganzen sind wir der Meinung, dass Usedom ein traumhafter Fleck ist um als Familie dort zu leben.